Contact

Foto Thomas-Eilt Goes
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Phone +49 (0) 551-52205-42
Fax +49 (0) 551-52205-88

Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)
an der Georg-August-Universität
Friedländer Weg 31
37085 Göttingen

Email:
thomas-eilt.goes[at]sofi.uni-goettingen.de

Research focus

  • Gewerkschaftssoziologie
  • Industrielle Beziehungen
  • Prekarisierung der Arbeitsgesellschaft
  • Lohnabhängigenbewusstseinsforschung
  • Kapitalismustheorie

CV

  • 1980 geboren in Aurich
  • 2001-2007 Studium der Soziologie, Geschichte und Politikwissenschaften an der Universität Oldenburg.
  • 2007-2009 Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Göttingen
  • 2009-2013 Arbeit an der Dissertation
  • 06/2010-12/2010 Visiting Phd-Student ILR-School, Cornell University.
  • 2014 Disputation
  • 06/2014 - 06/2015 Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Jena
  • 06/2015-12/2015 Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Universität Trier
  • seit 12/2015 Mitarbeiter am Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)

Teaching

  • SoSe 2016: Ende der Mitbestimmung? Arbeitgeberwiderstand gegen betriebliche Mitbestimmung und Gewerkschasften (Lehrforschung), Universität Göttingen.
  • SoSe 2015: Hauptseminar Flexible Wertschöfpungsketten in der Automobilindustrie, Universität Jena
  • WiSe 2014/2015: Gewerkschaftliche Erneuerung in Ostdeutschland (Lehrforschung), Universität Jena
  • SoSe 2014: Hauptseminar 'Zeitgenössische Kapitalismustheorien', Universität Jena.
  • WiSe 2013/2014: BA-Seminar 'Transformationen der Arbeitsgesellschaft', Universität Jena.
  • WiSe 2012/2013: Hauptseminar ‚Praxisbezogene Einführung in die Qualitative Sozialforschung', Universität Kassel
  • SoSe 2013: Hauptseminar ‚Empirische Methoden in kleinen Forschungsprojekten', Universität Kassel.
  • WiSe 2012/2013: BA-Seminar 'Prekarisierung der Arbeitsgesellschaft. Entwicklungslinien, Konzepte, Kontroversen', Universität Göttingen.
  • WiSe 2011/2012: BA-Seminar ‚Einführung in die kritische Soziologie des Sozialstaates’, Universität Jena.
  • SoSe 2011: BA-Seminar ‚Was sind Gewerkschaften? Einführung in die Gewerkschaftssoziologie’, Universität Jena.
  • SoSe 2009: BA-Seminar ‚Lohnabhängigenbewusstsein. Konzepte und empirische Ergebnisse’, Universität Jena.
  • SoSe 2008: BA-Seminar ‚Kritische Staatstheorien im Vergleich: Claus Offe und Nicos Poulantzas heute’, Universität Göttingen.