Kontakt


Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Social Media-Team

Tel. +49 (0)551-52205-0
Fax +49 (0)551-52205-88

Soziologisches Forschungsinstitut (SOFI) e.V.
an der Universität Göttingen
Friedländer Weg 31
37085 Göttingen

E-Mail:
sarah.herbst[at]sofi.uni-goettingen.de

Forschungsschwerpunkte

  • Soziale Ungleichheit
  • Öffentliche Güter

Biographie

  • seit Oktober 2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)
  • 2019-2020 Studentische Hilfskraft am Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)
  • 2015-2019 Studentische Hilfskraft am Fachbereich Mikrosoziologie an der Universität Kassel
  • 2016-2020 Masterstudium der Soziologie an der Universität Kassel
  • 2012-2015 Bachelorstudium der Soziologie und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel

Veröffentlichungen

Monographien

Aufsätze

Forschungsberichte

Publizistische Beiträge

Veranstaltungen

    2024

    • „Verantwortung tragen in Krisenzeiten – Berufe im Fokus der Pandemie“. Vortrag auf der Tagung „Die Praxis des Zusammenhalts – Verteilungskonflikte, Fliehkräfte und neue Bindungen“ des Teilinstituts Göttingen des Forschungsinstituts Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ). Göttingen, 25.01.2024.

    2023

    • „Gleichzeitig ungleich in der Arbeitswelt: Befunde aus dem pandemischen Frühjahr 2021“. Vortrag mit Rüdiger Mautz bei der Frühjahrstagung „Was bleibt von der Pandemie? Arbeits- und industriesoziologische Bilanzierungen“ der Sektion Arbeits- und Industriesoziologie an der Universität Osnabrück. Osnabrück, 22.06.2023.

    2022

    • „Stadt – Land – Zukunft“ – im Dialog mit Wissenschaft. Workshop des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen mit Julia Zilles und Maike Simmank im Rahmen der IdeenExpo 2022. Hannover, 05.07. und 06.07.2022.
    • „Leben mit Corona – gesellschaftliche Folgen einer Pandemie“ . Expert:innenrunde mit Minister Björn Thümler im Rahmen des zweiten #wissenschafftzukunft-Bürgertalk: „Leben mit Corona – gesellschaftliche Folgen einer Pandemie“. Online, 26.04.2022.
    • „Das Soziale‐Orte‐Konzept ‐ ein multimethodischer Forschungsansatz zur Untersuchung neuer Infrastrukturen des gesellschaftlichen Zusammenhalts“. Vortrag mit Maike Simmank im Rahmen der Tagung „Mixed Methods in der Sozialstrukturanalyse: Integrationspotenziale qualitativer und quantitativer Forschungsansätze“ der Sektion „Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse“ und des Arbeitskreises „Mixed Methods“ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), des SOFI sowie des Instituts für Soziologie der Universität Göttingen. Göttingen, 31.03.2022.