Kontakt

Porträtfoto Veronika Philipps
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Tel. +49 (0) 551-52205-32
Fax +49 (0) 551-52205-88

Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)
an der Georg-August-Universität
Friedländer Weg 31
37085 Göttingen

E-Mail:
veronika.philipps[at]sofi.uni-goettingen.de

Forschungsschwerpunkte

  • Bildungssoziologie
  • Berufliche Weiterbildung und Ausbildung
  • Soziale Ungleichheit
  • Europäischer Vergleich

Biographie

  • Seit April 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)
  • August 2008 - März 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Robert Koch-Institut Berlin, Fachgebiet Gesundheitsberichterstattung
  • 2002 - 2008 Studium der Soziologie mit den Beifächern Psychologie und Statistik an der Freien Universität Berlin

Lehrtätigkeiten

  • WS 2016/17: Seminar "Vertiefung Bildungswissenschaftliche Perspektiven: Einführung in die Bildungssoziologie"; Fakultät für Kulturwissenschaften an der Universität Paderborn. 

Laufendes Disserationsprojekt

Erwerbsbezogene Weiterbildungsteilnahme Älterer und institutionelle Bedingungen: Eine vergleichende Studie in Europa (Dissertationsprojekt)

Veröffentlichungen

Aufsätze

  • 2009
  • Himmelreicher, Ralf; Philipps, Veronika (2009): Fünf Jahre Forschungsdatenzentrum der Rentenversicherung (FDZ-RV): Datenangebot und -nachfrage zwischen 2004 und 2008. In: Deutsche Rentenversicherung Heft 2/2009, S. 132-147.

Mitteilungen aus dem SOFI

  • 2016
  • Baas, Meike; Philipps, Veronika (2016): Schließungsprozesse gegenüber Jugendlichen mit geringer Schulbildung. Die Rolle von Bildungszertifikaten für Ausbildungs und Erwerbsverläufe im historischen Vergleich. In: Mitteilungen aus dem SOFI, Jg. 10, Ausgabe 25, S. 15-16.Download – PDF, 1 MB
  • 2015
  • Philipps, Veronika (2015): Lebenslanges Lernen in Europa. Wie beeinflussen Institutionen die Weiterbildungsbeteiligung Älterer? In: Mitteilungen aus dem SOFI, Jg. 9, Ausgabe 23, S. 11.Download – PDF, 1 MB
  • 2010
  • Baethge, Martin; Laging, Jan; Philipps, Veronika; Wieck, Markus (2010): "Perspektiven von Ausbildung und Arbeit im demografischen Wandel". Mitteilungen aus dem SOFI 10, S. 1-5.Download – PDF, 507 KB

Veranstaltungen

    Vorträge

    • "Schließungsprozesse gegenüber Jugendlichen mit geringer Schulbildung: die Rolle von Bildungszertifikaten für Ausbildungs- und Erwerbsverläufe im historischen Vergleich", zusammen mit Meike Baas, Beitrag auf dem DGS-Kongress 2016 in der Ad-hoc-Gruppe „Rising tides do not lift all boats: Die Persistenz von Schließungsprozessen bei der Verteilung gesellschaftlicher Wohlfahrt", Bamberg, 26.-30. September 2016. 
    • "Veränderungen von Chancen und Risiken bei Arbeitsmarkteintritten: Eine integrierte Analyse von Bildungs- und Erwerbsverläufen", zusammen mit Meike Baas, SAMF-Jahrestagung 2016 "Welche Bildung braucht der Arbeitsmarkt?", Berlin, 18./19. Februar 2016.
    • "Erwerbsbezogene Weiterbildungsteilnahme Älterer und institutionelle Bedingungen in Europa", 1. Jahrestagung des Berliner Netzwerks für interdisziplinäre Bildungsforschung (BIEN) "Bildungsentscheidungen und Bildungserfolge", DIW Berlin, 11./12. September 2014.
    • "Demografie als Herausforderung für die Entwicklung menschlichen Arbeitsvermögens in betrieblichen Kontexten", zusammen mit Martin Baethge, SAMF-Jahrestagung "Arbeitsmarkt der Zukunft ? Zukunft der Arbeitsmarktforschung", Cottbus, 18./19. November 2010.