Neben vielen anderen Göttinger Forschungseinrichtungen nimmt auch das SOFI an der "Nacht des Wissens" teil:

 

Filmabend: Die Arbeitsgesellschaft im Film • Zentrales Hörsaalgebäude der Universität Göttingen (ZHG), Platz der Göttinger Sieben 5 • Hörsaal 009

• 17.30–19 Uhr     Einfache Arbeit in Deutschland

Mit dem Film "Einfache Arbeit" zeigen wir in vier viertelstündigen Kurzfilmen die Hinterbühnen der Arbeitswelt.

• 19.30–21 Uhr     Das langsame Ende der Arbeitsteilung

Gezeigt wird der Film "Das langsame Ende der Arbeitsteilung". Er stellt den Wandel der Industriearbeit anhand der Arbeitsforschung des SOFI in einer Fernsehdokumentation von 1992 dar.

• 21.30–23 Uhr     Work Hard Play Hard

Gezeigt wird der Film "Work Hard Play Hard", der die postindustrielle Welt der Wissens- und Dienstleistungsarbeit dokumentiert und Perspektiven der Erwerbsarbeit aufzeigt.

Im Anschluss an jeden Film besteht die Möglichkeit zur Diskussion