Aktuellmeldungen Vortrag Arbeit im Wandel (Berufs-)Bildung

Beim internationalen Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie (SGS) vom 10.-12.09.2019 in Neuchâtel (Schweiz) sind Andrea Hense und Marliese Weißmann mit Beiträgen vertreten.

Im Rahmen der Session II.3 „Zukunft der Arbeit in Unternehmen gestalten“ hält Marliese Weißmann am 10.09.2019 den Vortrag „Arbeitsgestaltung kollaborativer Anwendungen als betrieblicher Such- und Lernprozess“. 

In der Workshop-Session „Zwischen Neukonfiguration und Entsicherung: Flexible Formen von Arbeit in der Wahrnehmung von Beschäftigten“ am 12.09.2019 referiert Andrea Hense über das Thema „Wie beurteilen Beschäftigte die Teilhabe am Erwerbsleben? Grundlagen einer Theorie zur sozialen Erklärung von Ungleichheitswahrnehmungen“. 

Nähere Informationen zum Kongress finden Sie hier: [Link]