Kontakt

Foto Thomas-Eilt Goes
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tel. +49 (0) 551-52205-42
Fax +49 (0) 551-52205-88

Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)
an der Georg-August-Universität
Friedländer Weg 31
37085 Göttingen

E-Mail:
thomas-eilt.goes[at]sofi.uni-goettingen.de

Forschungsschwerpunkte

  • Gewerkschaftssoziologie
  • Industrielle Beziehungen
  • Prekarisierung der Arbeitsgesellschaft
  • Lohnabhängigenbewusstseinsforschung
  • Kapitalismustheorie

Biographie

  • 1980 geboren in Aurich
  • 2001-2007 Studium der Soziologie, Geschichte und Politikwissenschaften an der Universität Oldenburg.
  • 2007-2009 Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Göttingen
  • 2009-2013 Arbeit an der Dissertation
  • 06/2010-12/2010 Visiting Phd-Student ILR-School, Cornell University.
  • 2014 Disputation
  • 06/2014 - 06/2015 Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Jena
  • 06/2015-12/2015 Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Universität Trier
  • seit 12/2015 Mitarbeiter am Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)

Lehrtätigkeiten

  • SoSe 2016: Ende der Mitbestimmung? Arbeitgeberwiderstand gegen betriebliche Mitbestimmung und Gewerkschasften (Lehrforschung), Universität Göttingen.
  • SoSe 2015: Hauptseminar Flexible Wertschöfpungsketten in der Automobilindustrie, Universität Jena
  • WiSe 2014/2015: Gewerkschaftliche Erneuerung in Ostdeutschland (Lehrforschung), Universität Jena
  • SoSe 2014: Hauptseminar 'Zeitgenössische Kapitalismustheorien', Universität Jena.
  • WiSe 2013/2014: BA-Seminar 'Transformationen der Arbeitsgesellschaft', Universität Jena.
  • WiSe 2012/2013: Hauptseminar ‚Praxisbezogene Einführung in die Qualitative Sozialforschung', Universität Kassel
  • SoSe 2013: Hauptseminar ‚Empirische Methoden in kleinen Forschungsprojekten', Universität Kassel.
  • WiSe 2012/2013: BA-Seminar 'Prekarisierung der Arbeitsgesellschaft. Entwicklungslinien, Konzepte, Kontroversen', Universität Göttingen.
  • WiSe 2011/2012: BA-Seminar ‚Einführung in die kritische Soziologie des Sozialstaates’, Universität Jena.
  • SoSe 2011: BA-Seminar ‚Was sind Gewerkschaften? Einführung in die Gewerkschaftssoziologie’, Universität Jena.
  • SoSe 2009: BA-Seminar ‚Lohnabhängigenbewusstsein. Konzepte und empirische Ergebnisse’, Universität Jena.
  • SoSe 2008: BA-Seminar ‚Kritische Staatstheorien im Vergleich: Claus Offe und Nicos Poulantzas heute’, Universität Göttingen.

Veröffentlichungen

Monographien

  • 2016
  • Goes, Thomas Eilt (2016): Aus der Krise zur Erneuerung? Gewerkschaften zwischen Sozialpartnerschaft und sozialer Bewegung. Papy Rossa. Köln.
  • Dörre, Klaus; Goes, Thomas Eilt; Schmalz, Stefan; Thiel, Marcel (2016): Streikrepublik Deutschland? Die Erneuerung der Gewerkschaften im Osten. Campus. Frankfurt/Main.
  • 2015
  • Goes, Thomas Eilt (2015): Zwischen Disziplinierung und Gegenwehr. Wie Prekarisierung sich auf Beschäftigte im Großhandel auswirkt. Campus. Frankfurt/Main.

Aufsätze

  • 2016
  • Goes, Thomas Eilt (2016): Abstiegsgesellschaft oder Ausweitung der Kampfzonen? Strategische Überlegungen im Anschluss an Oliver Nachtwey. In: Zeitschrift Luxemburg, Heft 3, Berlin: S. 88-91.
  • Goes, Thomas Eilt; Schulten, Johannes (2016): Ausweitung der Kampfzonen. Monopolisierung und Prekarisierung im deutschen Einzelhandel. In: Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung, N4, 108, 2016.
  • Goes, Thomas Eilt; Thiel, Marcel (2016): Im Boxring. Strategisch gegen Gewerkschaftsfeindlichkeit und gespaltene Belegschaften kämpfen. In: Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung, N4, 108, 2016.
  • 2015
  • Goes, Thomas Eilt (2015): In Bewegung! Gewerkschaften zwischen Defensive und Erneuerung. Supplement der Zeitschrift Sozialismus. Hamburg.
  • Goes, Thomas Eilt (2015): Prekarisierung und Linkspopulismus. In: PROKLA. Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaften. Nr. 180. S. 433-451. Münster.
  • 2014
  • Goes, Thomas Eilt (2014): Klassenhandeln und Prekarisierung. Das Alltagsbewusstsein Prekarisierter zwischen Konflikt und pragmatischen Arrangements. In: Zeitschrift Sozialismus. Hft. 5. 2014. S. 43-50. Hamburg.
  • Goes, Thomas Eilt (2014): Solidaritäts- und Mobilisierungspotenziale bei prekarisierten Beschäftigten im Großhandel. In: Arbeits- und Industriesoziologische Studien. Hft. 2, S. 41-55.
  • 2013
  • Goes, Thomas Eilt (2013): Niedergang oder Revitalisierung? Gewerkschaften als solidarische Bewegungen. In: Zeitschrift Emanzipation. Jg. 4, Nr.1. S. 77-93. Köln
  • Goes, Thomas Eilt (2013): Zwischen Ungerechtigkeitsempfinden und kollektiver Mobilisierung. Können aus der sozialen Situation prekarisierter Beschäftigter gewerkschaftliche Kämpfe entstehen? In: Zeitschrift Emanzipation. Nr. 5. 2013. S. 12-24. Köln.
  • 2012
  • Goes, Thomas Eilt (2012): Legitimationsprobleme im Gegenwartskapitalismus? Überlegungen zu neueren Befunden der Arbeits- und Krisenbewusstseinsforschung. In: Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung. Nr. 92. 2012. S.57-70. Frankfurt/Main.
  • Goes, Thomas Eilt (2012): Prekarisiert, individualisiert, gespalten. Die Moralische Ökonomie prekarisierter Beschäftigter als Katalysator von Protestrohstoff und Solidaritätspotenzialen. In: Bruder, Klaus-Jürgen u.a. (Hrsg.): Macht - Kontrolle - Evidenz. Gießen, S. 117 - 137.
  • 2010
  • Goes, Thomas Eilt (2010): Alltagsbewußtsein, soziale Deutungsmuster und Krisenreaktion.In: Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung. Nr. 81. Frankfurt/Main.
  • Goes, Thomas Eilt (2010): Weiterbildung unter Bedingungen flexibilisierter und zunehmend prekärer Arbeitsverhältnisse. In: Uwe Kröcher, Herbert Schwab, Wiebke Tute (Hrsg.): Weiterbildung in Unternehmen zwischen Anspruch und Wirklichkeit S. 35-59. Oldenburg.
  • 2009
  • Goes, Thomas Eilt ; Voigtländer, Leiv Erik (2009): Äquivalenzketten bilden! Subalterne Gegenmacht und die Legitimations- und Strukturprobleme des kapitalistischen Staates. In: Lange, Dirk (Hrsg.): Armut und gesellschaftliche Ausgrenzung im "Aufschwung". Tagungsband des 2. Wissenschaftlich-Politischen Symposiums der Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg (ALSO) an der Carl von Ossietzky Universität. Oldenburg, S. 47-78.
  • 2008
  • Goes, Thomas Eilt (2008): Die Hochschule als Wandelhalle - Anmerkungen und Fragen zu Prekarisierung und deren (politische) Verarbeitungsformen im Wissenschaftsbetrieb. In: Torsten Bultmann (Hrsg.):Prekarisierung der Wissenschaft. S. 12-23. Berlin.

Forschungsberichte