SOFI-Mitteilungen
SOFI Göttingen (Hrsg.) (1999)

Inhalt der SOFI-Mitteilungen Nr. 27 April 1999

  • Martin Kronauer: Die Innen-Außen-Spaltung der Gesellschaft. Eine Verteidigung des Exklusionsbegriffs gegen seinen mystifizierenden Gebrauch
  • Berthold Vogel: Arbeitslosigkeit in Ostdeutschland Konsequenzen für das Sozialgefüge und für die Wahrnehmung des gesellschaftlichen Wandels
  • Jürgen Kädtler: Am Netz oder im Netz? Zu neuen Unternehmenskonfigurationen in der chemischen Industrie
  • Hartwig Heine, Rüdiger Mautz: Die Mütter und das Auto PKW-Nutzung im Kontext geschlechtsspezifischer Arbeitsteilung
  • Detlef Gerst: Das Ende der selbstorganisierten Gruppenarbeit? Arbeitsgestaltung in der standardisierten Montage
  • Michael Schumann: Das Lohnarbeiterbewußtsein des "Arbeitskraftunternehmers"
  • Knut Tullius:Dezentralisierung, Vermarktlichung und diskursive Koordinierung: Neue Rationalisierungsstrategien und deren Auswirkungen auf die unteren Produktionsvorgesetzten. Eine Fallstudie aus der Automobilindustrie
  • Kendra Briken: Nicht nur die Chemie muß stimmen. Eine Untersuchung zur betrieblichen Restrukturierung in der Chemischen Industrie
  • Anlaufende Forschungsvorhaben
  • SOFI-Neuerscheinungen