Organisation

Projektverantwortlich

Prof. Dr. Michael Schumann, PD Dr. Harald Wolf

 

Gefördert durch

Hans-Böckler-Stiftung

 

Projektlaufzeit

2011 - 2012