Kontakt

Porträtfoto Rüdiger Mautz
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tel. +49 (0) 551-52205-27
Fax +49 (0) 551-52205-88

Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)
an der Georg-August-Universität
Friedländer Weg 31
37085 Göttingen

E-Mail:
ruediger.mautz[at]sofi.uni-goettingen.de

Forschungsschwerpunkte

  • Umweltsoziologie
  • Innovationsforschung
  • Öffentliche Güter
  • Transformation von Energiesystemen

Biographie

  • seit 1992 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)
  • 1993 Promotion
  • 1987-1992 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Soziologischen Seminar der Universität Göttingen
  • 1981-1987 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)
  • 1975-1981 Studium der Sozialwissenschaften in Göttingen
  • geboren 1954 in Veerßen/Uelzen

Ämter und Funktionen

Mitglied des Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN), Goslar.

Veröffentlichungen

Monographien

Aufsätze

  • 2017
  • Kädtler, Jürgen; Mautz, Rüdiger; Faust, Michael (2017): Finanzmarktakteure und Innovationen. Wie beobachten und bewerten (Aktien-)Fondsmanager und Analysten die Innovationsfähigkeit von Unternehmen? In: Faust, Michael; Kädtler, Jürgen; Wolf, Harald (Hrsg.): Finanzmarktkapitalismus? Der Einfluss der Finanzialisierung auf Arbeit, Wachstum und Innovation. Frankfurt; New York: Campus; S. 225-268.
  • 2016
  • Mautz, Rüdiger (2016): Sozialökologischer Wandel im Energiebereich – Bürgerenergieprojekte im Grenzbereich von formeller und informeller Arbeit. In: Barth, Thomas; Jochum, Georg; Littig, Beate (Hrsg.): Nachhaltige Arbeit. Soziologische Beiträge zur Neubestimmung der gesellschaftlichen Naturverhältnisse. Frankfurt am Main und New York: Campus, S. 289-309.
  • 2014
  • Mautz, Rüdiger (2014): Die Pluralisierung des deutschen Stromsektors - soziale Dynamiken und neue Konfliktfelder. Die Transformation des Stromsystems als soziotechnischer Wandel. In: Löw, Martina (Hrsg.): Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012. Frankfurt/New York: Campus (CD-ROM).
  • Mautz, Rüdiger (2014): Klimawandel und der Beitrag der Bürgerinnen und Bürger zur Transformation des Energiesystems. In: Böschen, Stefan; Gill, Bernhard; Kropp, Cordula; Vogel, Katrin (Hrsg.): Klima von unten. Regionale Governance und gesellschaftlicher Wandel. Frankfurt/New York: Campus, S. 153-171.
  • 2013
  • Mautz, Rüdiger (2013): Sozialökonomische Dynamiken und Konfliktfelder der deutschen Energiewende. In: Umwelt und Mensch - Informationsdienst (UMID) 3/2013, S. 9-13.
  • 2012
  • Mautz, Rüdiger (2012): Atomausstieg und was dann? Probleme staatlicher Steuerung der Energiewende. In: dms - der moderne staat - Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management, 5. Jg., Heft 1/2012, S. 149-168.
  • Mautz, Rüdiger; Rosenbaum, Wolf (2012): Der deutsche Stromsektor im Spannungsfeld energiewirtschaftlicher Umbaumodelle. In: WSI Mitteilungen 2/2012, S. 85-93.
  • Mautz, Rüdiger (2012): Sozioökonomische Dynamik der Energiewende. In: Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (Hrsg.): Berichterstattung zur sozioökonomischen Entwicklung in Deutschland. Teilhabe im Umbruch. Zweiter Bericht. Wiesbaden (VS Verlag), S. 223-241.
  • 2010
  • Mautz, Rüdiger (2010): Konflikte um die Offshore-Windkraftnutzung - eine neue Konstellation der gesellschaftlichen Auseinandersetzung um Ökologie. In: Feindt, Peter H.; Saretzki, Thomas (Hrsg.), Umwelt- und Technikkonflikte. Wiesbaden (VS Verlag), S. 181-197.
  • Mautz, Rüdiger (2010): Soziale Dynamik der Energiewende in der deutschen Stromversorgung: Weder Bruch noch Pfadkontinuität. In: Soeffner, Hans-Georg (Hrsg.), Unsichere Zeiten. Herausforderungen gesellschaftlicher Transformationen. Verhandlungen des 34. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena 2008. Bd 1.Wiesbaden (VS Verlag), S. 411-423.
  • 2007
  • Mautz, Rüdiger (2007): The Expansion of Renewable Energies in Germany between Niche Dynamics and System Integration - Opportunities and Restraints. In: Science, Technology & Innovation Studies, Vol 3, No. 2, December 2007, S. 113-131.
  • 2006
  • Mautz, Rüdiger; Byzio, Andreas (2006): Offshore-Windkraftnutzung im Spannungsfeld von institutioneller Einbettung, Risikodiskurs und Konfliktdynamik. In: Heine, Hartwig; Schumann, Michael; Wittke, Volker (Hrsg): Wer den Ast absägt, auf dem er sitzt, kann deshalb noch längst nicht fliegen. Innovationen zwischen institutionellem Pfadwechsel und Pfadkontinuitäten. Berlin (edition sigma), S. 65-83.
  • 2002
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger; Rosenbaum, Wolf (2002): Perpetuum automobile - gute Gründe der schlechten Tat. In: Journal Arbeit, 2. Jg./Nr. 1, Frühjahr 2002, S. 6-7.
  • 2001
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger; Rosenbaum, Wolf (2001): Studie zu Umweltbewusstsein und Verkehrsmittelwahl: Warum wir immer weiter Auto fahren. In: Ländlicher Raum, 52. Jg., Nr. 2, März/April 2001. S. 30-31.
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger; Rosenbaum, Wolf (2001): Warum wir immer weiter Auto fahren. Umweltbewußtsein und Verkehrsmittelwahl. In: Spektrum 1/2001.
  • 2000
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (2000): Die Mütter und das Auto. PKW-Nutzung im Kontext geschlechtsspezifischer Arbeitsteilung. In: Lange, Helmut (Hrsg.): Ökologisches Handeln als sozialer Konflikt. Umwelt im Alltag. Opladen.
  • 1999
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1999): Auto und geschlechtsspezifische Arbeitsteilung. Die Bedeutung des PKW im Alltag verheirateter Mütter. In: Forum: Frau und Gesellschaft. Jahrgang 3, Heft 3/99.
  • Gestring, Norbert; Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger; Mayer, Hans-Norbert; Schumann, Michael; Siebel, Walter (1999): Konflikte zwischen Ökologie und Urbanität. In: Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftliche Technikforschung Niedersachsen (Hrsg.): Die Ergebnisse im Überblick. April 1999. Göttingen.
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger; Schumann, Michael (1999): Möglichkeiten und Grenzen des Autoverzichts. In: Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftliche Technikforschung Niedersachsen (Hrsg.): Die Ergebnisse im Überblick. April 1999. Göttingen. S. 151-165.
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1999): Verantwortung und Eigensinn. Die verschlungene Aneignung des Umweltschutzes durch das industrielle Bewußtsein. In: Heid, H.; Hoff, E.H.; Rodax, K. (Hrsg.): Jahrbuch Bildung und Arbeit.
  • 1995
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1995): Teilprojekt "Ökologisches Wohnen im Widerstreit der Bedürfnisse". In: Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftliche Technikforschung Niedersachsen (Hrsg.): Zwischenergebnisse und neue Projekte. Februar 1995. Göttingen, S. 96-144.
  • 1993
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1993): Dialog oder Monolog. Die Herausbildung beruflichen Umweltbewußtseins im Management der Großchemie angesichts öffentlicher Kritik. In: Müller-Jentsch, W. (Hrsg.): Profitable Ethik - effiziente Kultur. Neue Sinnstiftungen durch das Management? München/Mering.
  • 1992
  • Mautz, Rüdiger (1992): Rezeption und Verarbeitung des Umweltthemas durch Industriefacharbeiter. In: Hoffmann, J.; Matthies, H.; Mückenberg, V. (Hrsg.): Der Betrieb als Ort ökologischer Politik. Münster.
  • 1990
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1990): How Industrial Workers see the Environment Problem: Results of an Empirical Study. In: Kronauer, M. (Ed.): Risky Business. Ecology and Economy. International Journal of Political Economy, Vol. 20, No. 1.
  • 1988
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1988): Haben Industriefacharbeiter besondere Probleme mit dem Umweltthema? In: Soziale Welt, Jg. 39, Heft 2, S. 123-143.
  • 1987
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1987): Umweltbewußtsein von Industriearbeitern vor dem Hintergrund unterschiedlicher Industrieerfahrung. In: Friedrichs, J. (Hrsg.), 23. Deutscher Soziologentag 1986. Sektions- und Ad-hoc-Gruppen. Opladen, S. 665-668.
  • 1979
  • Bogun, Roland; Mautz, Rüdiger; Warsewa, Günter (1979): "Wollt Ihr nun streiken? Dann müßt Ihr auch dazu stehn! ... und wenns nicht anders geht, dann auch mit Gewalt." Der südniedersächsische Gipsarbeiterstreik 1954 im Raum Osterode. In: Schäfer, Wolfgang (Hrsg.), Eure Bänder rollen, nur wenn wir es wollen! Arbeiterleben und Gewerkschaftsbewegung in Südniedersachsen. Beiträge zur Geschichte der IG Chemie-Papier-Keramik zwischen Harz und Weser 1899-1979. Hann. Münden, S. 199-236.

Forschungsberichte

  • 2007
  • Mautz, Rüdiger; Byzio, Andreas; Rosenbaum, Wolf (2007): Die soziale Dynamik der Energiewende am Beispiel der regenerativen Energien. Abschlussbericht. Göttingen.
  • 2005
  • Mautz, Rüdiger; Byzio, Andreas (2005): Die soziale Dynamik der regenerativen Energien - am Beispiel der Photovoltaik, der Biogasverströmung und der Windenergie. Zwischenbericht. Göttingen.
  • 2004
  • Byzio, Andreas; Mautz, Rüdiger; Rosenbaum, Wolf (2004): Konflikte um die Offshore-Windkraftnutzung: Eine neue Konstellation der gesellschaftlichen Auseinandersetzung um Ökologie. Abschlussbericht. Göttingen.
  • 2003
  • Schumann, Michael; Byzio, Andreas; Mautz, Rüdiger (2003): Konflikte um die Offshore-Windkraftnutzung (Zwischenbericht). In: Heine, Hartwig; Schumann, Michael; Wittke, Volker (Hrsg.): Niedersächsischer Forschungsverbund Technikentwicklung und gesellschaftlicher Strukturwandel. Programm, Projekte und erste Zwischenergebnisse. Göttingen. November 2003. S. 143-167.
  • 2000
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger; Rosenbaum, Wolf (2000): Möglichkeiten und Grenzen des Autoverzichts. Die Wahl des Verkehrsmittels angesichts der Mobilitätszwänge und normativen Ansprüche der heutigen Lebensweise. Abschlussbericht. Göttingen.Download – PDF, 850 KB
  • 1995
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1995): Ökologisches Wohnen im Widerstreit der Bedürfnisse. Abschlußbericht des vom Göttinger SOFI bearbeiteten Teilprojekts. Göttingen.
  • 1994
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1994): "Industrielle Produzenten" in der ökologischen Herausforderung. Die Verarbeitung der öffentlichen Chemiekritik durch das untere und mittlere Management in der Großchemie. Abschlußbericht. Göttingen.

Working Papers

Handbuch- und Lexikonartikel

  • 2011
  • Rosenbaum, Wolf; Mautz, Rüdiger (2011): Energie und Gesellschaft: Die soziale Dynamik der fossilen und der erneuerbaren Energien. In: Groß, Matthias (Hrsg.), Handbuch Umweltsoziologie. Wiesbaden: VS Verlag, S. 399-420.
  • 1997
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1997): Aus der Sicht von Führungskräften der Großchemie: Felder und Spielräume ökologischen Berufshandelns. In: Birke, M.; Burschel, C.; Schwarz, M. (Hrsg.): Handbuch Umweltschutz und Organisation. München, Wien, S. 360-389

Mitteilungen aus dem SOFI

  • 2015
  • Lehweß-Litzmann, René; Mautz, Rüdiger; Vogel, Berthold (2015): Re-InVEST: Sozialinvestitionen nach der Krise. In: Mitteilungen aus dem SOFI, Jg. 9, Ausgabe 23, S. 15–16.Download – PDF, 1 MB
  • Mautz, Rüdiger (2015): Schwere Zeiten für die „Energiewende von unten“? In: Mitteilungen aus dem SOFI, Jg. 9, Ausgabe 23, S. 13-14.Download – PDF, 1 MB
  • 2013
  • Mautz, Rüdiger (2013): Die Rolle von Bottom-up-Initiativen im Erneuerbare-Energien-Sektor. In: Mitteilungen aus dem SOFI, Nr. 18, S. 13-14.Download – PDF, 763 KB
  • 2011
  • Mautz, Rüdiger (2011): Atomausstieg und was dann? Konflikte um die Offshore-Windenergie. In: Mitteilungen aus dem SOFI, Nr. 11, S. 1-4.Download – PDF, 573 KB
  • Mautz, Rüdiger (2011): Der deutsche Stromsektor im Spannungsfeld konkurrierender Produktionsmodelle. In: Mitteilungen aus dem SOFI, Nr. 14, S. 4-6.Download – PDF, 406 KB
  • 2009
  • Mautz, Rüdiger (2009): Die erneuerbaren Energien und das deutsche Stromsystem – Integration oder Systemwandel? In: Mitteilungen aus dem SOFI, Nr. 8, S. 5-7.Download – PDF, 400 KB
  • 2008
  • Mautz, Rüdiger; Rosenbaum, Wolf (2008): Erneuerbare Energien als Motor systembezogener Innovationen im deutschen Elektrizitätssektor. In: Mitteilungen aus dem SOFI, Nr. 3, S. 10.Download – PDF, 603 KB

SOFI-Mitteilungen

  • 2006
  • Mautz, Rüdiger (2006): Der Ausbau der regenerativen Energien - Chancen und Barrieren. In: SOFI-Mitteilungen Nr. 34, S. 29-41.Download – PDF, 97 KB
  • 2004
  • Mautz, Rüdiger; Byzio, Andreas (2004): Der Einstieg in die Offshore-Windkraftnutzung als Prüfstein der Energiewende - Konfliktthemen und Konfliktdynamiken. In: SOFI-Mitteilungen Nr. 32, Dezember 2004, S. 111-127.Download – PDF, 217 KB
  • 1999
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1999): Die Mütter und das Auto. PKW-Nutzung im Kontext geschlechtsspezifischer Arbeitsteilung. In: SOFI-Mitteilungen Nr. 27.Download – PDF, 203 KB
  • 1996
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1996): Ökologisches Wohnen im Spannungsfeld widerstreitender Bedürfnisse. Chancen und Grenzen umweltverträglicher Wohnformen. In: SOFI-Mitteilungen Nr. 23, Mai 1996, Göttingen, S. 99-117.Download – PDF, 91 KB
  • 1995
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger; Rosenbaum, Wolf (1995): Die Chemiemanager und die Chancen einer gesamtgesellschaftlichen Umweltdiskussion. In: SOFI-Mitteilungen Nr. 22, Juni 1995.Download – PDF, 26 KB
  • 1993
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1993): Die Herausbildung beruflichen Umweltbewußtseins im Management der Großchemie ansgesichts öffentlicher Kritik. In: SOFI-Mitteilungen Nr. 20, Januar 1993.Download – PDF, 63 KB
  • 1988
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1988): Haben Industriearbeiter besondere Probleme mit dem Umweltthema? Vorläufige Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. In: SOFI-Mitteilungen Nr. 15, S. 16-52.Download – PDF, 4 MB
  • 1986
  • Heine, Hartwig; Mautz, Rüdiger (1986): Industriearbeiter im Spannungsfeld zwischen Arbeitsplatzinteresse und ökologischer Sensibilisierung. In: SOFI-Mitteilungen Nr. 13, S. 1-22.Download – PDF, 4 MB

Publizistische Beiträge

  • 2003
  • Canzler, Weert; Götz, Konrad; Heine, Hartwig; Knie, Andreas; Loose, Willi; Mautz, Rüdiger; Schubert, Stephanie; Tully, Claus J.; Wilke, Georg (2003): Das Auto im richtigen Leben. Mobilität verstehen, Verkehr bewältigen: Memorandum für die Förderung einer sozialwissenschaftlichen Mobilitätsforschung. In: Frankfurter Rundschau vom 29.10.2003, S.9.

Veranstaltungen

    Vorträge

    • „Das Soziale ist ja in den letzten 20 Jahren abgebaut worden" – Erfahrungen von Langzeiterwerbslosen in Deutschland. Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Armut und Erwerbslosigkeit – Sozialpolitik als Chance für Europa". Kassel, 21.09.2017.
    • „Social dynamics of the energy transformation from bottom-up – civil society initiatives as ‘change agents’ in the field of renewable energies”. Interdisciplinary Conference “Energy in Exchange”, TU Dresden, 06./07.04.2016.
    • „Das Energiesystem der Moderne zwischen energiewirtschaftlicher Dynamik und Pfadabhängigkeit“. Workshop „Sozialwissenschaftliche Forschung zum Transformationsprozess in der Energiewirtschaft“. BTU Cottbus-Senftenberg, 5./6.11.2015.
    • “The role of local bottom-up initiatives as ‘change agents’ of energy transition”. STS Conference Graz 2015, 11.-12.05.2015.
    • „Sozialökologischer Wandel im Energiebereich – Projekte, Initiativen und Genossenschaften im Grenzbereich von informeller und formeller Arbeit“. Workshop „Arbeit und Umwelt. Sozialwissenschaftliche Perspektiven im Dialog“. Geschwister-Scholl-Institut, Ludwig-Maximilians-Universität München, 27.-28.03.2015.
    • „Energiewende ‚von unten‘ – Erfolgsfaktoren und Hemmnisse“. EUROSOLAR Stammtisch, Wien, 18.12.2014.
    • „Regional-soziale und regional-politische Voraussetzungen für einen Umbau der Energieversorgung in Richtung Nachhaltigkeit“. 7. Niedersächsische Energietage, Goslar, 08./09.10.2014.
    • “Pluralisierung des deutschen Stromsektors durch den Ausbau erneuerbarer Energien”. Vorlesungsreihe „Institutionelle Veränderungen im deutschen Energiesystem“, Universität Stuttgart, 10.07.2014.
    • „Energy transition from bottom-up – success factors and obstacles“. Second Energy & Society Conference, Krakau, 04.-06.06.2014.
    • „Renaissance der Gemeinwirtschaft am Beispiel der Energiegenossenschaften“. Veranstaltung des SPD-Stadtverbands Göttingen: „Erinnerungen an Ingeborg Nahnsen“, Göttingen, 25.08.2013.
    • „Sozialökonomische Dynamiken und Konfliktfelder der Energiewende“. Workshop „Gesundheitsgewinne der Energiewende konsequent nutzen“. Arbeitskreis „Umweltmedizin, Expositions- und Risikoabschätzungen“. Deutsche Gesellschaft für Epidemiologie (GDGEpi), Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) und Abt. Umwelthygiene des Umweltbundesamtes (UBA), Berlin, 11./12.04.2013.
    • „Wie beobachten und bewerten (Aktien)fondsmanager und Analysten Innovationen und Innovationsfähigkeit von Unternehmen (zusammen mit Michael Faust und Jürgen Kädtler)?“. Tagung „SOFI Work in Progress: Finanzmarktkapitalismus – Arbeit – Innovation“, Göttingen, 11./12.03.2013.
    • „Sozialökonomische Dynamiken und Konfliktfelder der Energiewende“. Veranstaltungsreihe „Energie und Ethik: Soziale Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien“, Evangelische Akademie, Abt Jerusalem, Braunschweig, 29.11.2012.
    • “Sozialer Wandel und technische Innovationen im deutschen Stromsektor – Dynamiken und Konflikte”. Sektionsveranstaltung „Umweltsoziologie I: Energievielfalt und gesellschaftlicher Zusammenhalt: Deutschland und die Energiewende“. 36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Ruhr-Universität Bochum und TU Dortmund, 01.-05.10.2012.
    • “Wer steuert die Energiewende? Welche Rolle spielt der Kapitalmarkt?” (zusammen mit Michael Faust). Veranstaltungsreihe des Vereins zur Förderung kommunaler Stadtwerke e.V., Rathaus Stuttgart, 18.07.2012.
    • „Civil Society Initiatives in the Field of Energy Production: A New Model of Power Generation“. “Energy & Society Conference“,Universität Lissabon, 03.03.2012.
    • “Atomausstieg und was dann? Zur Neuorientierung des deutschen Stromsektors“. Ringvorlesung der TU Braunschweig: „Die Gestaltung der Energiewende: Herausforderungen für die nächste Dekade“, 09.01.2012.
    • „Civil Society Initiatives in the Field of Energy Production: A New Model of Power Generation“. Third German Environmental Sociology Summit, Universität Frankfurt, 17.11.2011.
    • “Der deutsche Stromsektor im Spannungsfeld energiewirtschaftlicher Umbaumodelle”. Sektionstagung Technik- und Wissenschaftssoziologie der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie, Universität Innsbruck, 29.09.2011.
    • „Konflikte um erneuerbare Energien – neue Konstellationen in der gesellschaftlichen Auseinandersetzung um Ökologie“. Workshop „Energie und Gesellschaft“ des Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN), Goslar, 04.04.2011.
    • “Renewable Energies and the Grid in Germany: Between Integration and Conflict”. 22nd SASE Annual Meeting, Temple University Philadelphia, 24.-26.06.2010.
    • „The Transformation of the German Electricity Sector: Neither Abrupt Change nor Continuous Path“. Sussex Energy Group Conference, University of Sussex, 25./26.02.2010.
    • „Offshore-Windparks im Spannungsfeld naturästhetischer Kontroversen“. Gemeinsame Tagung der Sektionen Wissenschafts- und Technikforschung und Umweltsoziologie in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung Leipzig, 18./19.06.2009.
    • „Soziale Dynamik der Energiewende in der Stromversorgung: Weder Bruch noch Pfadkontinuität“. 34. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Universität Jena, 08.10.2008.
    • „Der Wandel des deutschen Stromsystems am Beispiel der regenerativen Energien“. Deutsch-Russisches Symposium Umweltsoziologie an der Lomonossow Moscow State University, 29-30.09. 2008.
    • „Der Wandel großtechnischer Systeme am Beispiel erneuerbarer Energien“. Soziologisches Kolloquium, TU Dortmund, 15.04.2008.
    • „Konflikte um die Offshore-Windkraftnutzung – eine neue Konstellation der gesellschaftlichen Auseinandersetzung um Ökologie“. Tagung „Umwelt- und Technikkonflikte“ der Arbeitskreise „Umweltpolitik/Global Change“ und „Politik und Technik“ der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft, Universität Hamburg, 22./23.04.2005.