Berthold Vogel spricht über die "Politisierung des Wohlfahrtsstaates" auf dem Workshop "Daseinsvorsorge, Infrastruktur, Öffentliche Güter. Perspektiven zur Sozialen Spaltung" im Dorothee-Sölle-Haus, Hamburg.