Aktuellmeldungen

Am 24.09.2020 ist Natalie Grimm an der virtuellen Podiumsdiskussion des Bündnisses „Niedersachsen hält zusammen“ mit dem Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil beteiligt.

Gemeinsam mit Birgit Eckhardt (Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Niedersachsen) und Dr. Kai Unzicker (Bertelsmann Stiftung) diskutieren sie unter anderem über die Fragen, wie belastbar der gesellschaftliche Zusammenhalt ist, auf welche Weise er auf Dauer gestellt werden kann und welche Rolle Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft dabei spielen.

Das Bündnis „Niedersachsen hält zusammen“ ist ein überparteilicher Zusammenschluss von Politik und Zivilgesellschaft. Es dient der Stärkung des Zusammenhalts unserer Gesellschaft während und infolge der Coronakrise.

Anmeldungen zur Online-Veranstaltung sind bis 21.09.2020 möglich. Nähere Informationen finden Sie hier: [PDF]