Das "Zentrum Eigenständige Jugendpolitik" hat Prof. Dr. Martin Baethge und Markus Wieck mit einer „Analyse des 4. Bildungsberichts aus der Perspektive des jugend- politischen Anwendungsfeldes Übergangsgestaltung von der Schule in die Arbeitswelt“ beauftragt