Beiträge von MitarbeiterInnen des SOFI auf dem 33. Kongress der DGS 2006 in Kassel

 

Dienstag, den 10.10.2006

 

Sektion Arbeits- und Industriesoziologie
Sektionsveranstaltung I: „Varieties of Capitalism?” Zur globalen Diffusion von Gesellschafts- und Produktionsmodellen

Faust, Michael: Erträge und Grenzen des "Varieties of Capitalism"-Ansatzes zur Erklärung der globalen Diffusion von Produktionsmodellen und deren Grenzen

Mayer-Ahuja, Nicole: IT-Arbeitsverhältnisse unter Bedingungen globaler Wirtschaftsintegration. Eindrücke von Veränderungen des indischen Gesellschafts- und Produktionsmodells

Datum/Zeit: 10.10.06, 14:15 Uhr Uhr
Ort/Raum: Diagonale 3 / Hörsaal II

 

Sektionsveranstaltung: Naturen und Artefakte: Methodische Zugänge der empirischen Forschung
Organisation: Prof. Dr. Uwe Flick (Berlin) und Prof Dr. Herbert Kalthoff (Friedrichshafen)

Heidemarie Hanekop: Die Herausbildung neuer Nutzungsformen im Entwicklungsprozess von Internet- und Kommunikationsanwendungen – Erfahrungen mit einem empirischen Forschungsdesign basierend auf Nutzungstests und Fokusgruppeninterviews

Datum/Zeit: 10.10.06, 14:15 Uhr
Ort/Raum: Arnold-Bode-Str. 10 / Raum 1102



Mittwoch, den 11.10.2006

 
Ad-hoc-Gruppe 26: Wie mißt man soziale Exklusion
Organisation: Heinz Bude, Ernst-Dieter Lantermann (beide Kassel)

Peter Bartelheimer (Göttingen): Teilhabe, Gefährdung, Ausgrenzung –
konzeptionelle und empirische Zugänge

Datum/Zeit: 11.10.2006, 14:00 Uhr
Ort/Raum: Nora.Platiel-Str. 4 / RAUM 1214




Donnerstag, den 12.10.2006


Moderne Gesellschaften im Spannungsfeld von Technisierung (des Menschen) und Naturalisierung (der Technik)
Organisation: Prof. Dr. Johannes Weyer (Dortmund)

Heidemarie Hanekop: Webseiten als Akteurfiktion: Empirische Befunde zur Interaktion menschlicher Akteure mit computerbasierten personalisierten Webseiten

Datum/Zeit: 12.10.06, 14:15 Uhr
Ort/Raum: Nora-Platiel-Str. 6 / Raum 0210

 

Ad-hoc-Gruppe „Wider die Natur? Unternehmen zwischen sozialer Verantwortung und Aktionärskontrolle“ (Teil 1)
Organisation: Prof. Dr. Jürgen Beyer, Universität Hamburg, Institut für Soziologie;Dr. Stefanie Hiß, Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Köln

Michael Faust (SOFI Göttingen) & Christiane Fisecker (F.A.T.K. Tübingen):
„Was interessiert Analysten? Ein Versuch über ein erklärungsbedürftiges Desinteresse an Personalpolitik“

Datum/Zeit: 12.10.06, 14:15 Uhr
Ort/Raum: Arnold-Bode-Str. 10, Raum 0225